Zündkerzenwechsel

Wer kennt es nicht, die Zündkerze muss gereinigt oder ausgewechselt werden?

Beim Heinkel werden lange zierliche Hände benötigt und schmutzig werden selbige auch. Jetzt gibt es Abhilfe mittels eines Schlauches werden die Finger nicht schmutzig und das herausdrehen sowie das einschrauben der neuen bzw. gereinigten Zündkerze wird erleichtert.

Benötigtes Material, was sich jeder leicht auf dem Schrottplatz oder bei sich im Hobbykeller herumliegen hat und besorgen muss, ist ein Stück Schlauch von ca. 10 – 15 cm Länge, welcher über den Isolator der Zündkerze stramm passt.

Das herausdrehen bzw. einschrauben wird zum Kinderspiel.

neue Besucher

Monat 732

seit Juli 2013 37817

Aktuell sind 46 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Unterstützer der Heinkelfreunde Hamburg

EUAUTOTEILE.DE 

Gästebuch - Einträge

Alster-Roller
[img]http://up.picr.de/31108431og.png[/img] Zum Jahresausklang wünschen die [URL=www.alster-roller...
Ralf
Ich bin zufällig wieder bei euch gelandet und möchte nicht gehen, ohne einen Gruß zu hinterlassen...