Tagfahrlicht 

Wer den Heinkel mit einem Tagfahrlicht (TFL) ausstatten möchte und keinen vorgefertigten Satz TFL verbauen möchte sollte etwas beachten.

Allgemein gilt: Tagfahrleuchten dürfen nur allein leuchten oder mit dem Standlicht geschaltet sein. Eine Kombination mit dem Abblendlicht ist unzulässig. Das heißt, dass Tagfahrleuchten und Abblendlicht nie gemeinsam leuchten dürfen.

Entsprechend der ECE-R48-Regelung sind bei der Montage separater Tagfahrleuchten bezüglich der  Funktionsweise zu beachten:

  • Tagfahrleuchten müssen sich bei Aktivierung des Abblendlichtes automatisch abschalten und dürfen nicht zusammen mit dem Stand-, Abblendlicht oder Fernlicht leuchten (Ausnahme: Lichthupe).

Geeignet für das TFL sind die beliebten Zusatzscheinwerfer, ausgestattet mit LED Leuchtmittel.

Die Entlastung der Batterie ist beachtlich, Angefangen am Rücklicht mit 5 bzw. 10 Watt und des Hauptscheinwerfers 35  oder 45 Watt macht einen Verbrauch von 45 bis 55 Watt je nach Ausstattung bei einer Leistung des Generator von 90 Watt, hinzu kommen noch weitere Verbraucher die montiert bzw. genutzt werden wie Radio, Navigationsgerät und der ein oder andere möchte sein Mobil Phone mit neuer Akkuladung versorgen, da lohnt es sich ein TFL nachzurüsten.

Benötigt wird ein 12 Volt Relais Typ Wechsler oder Öffner, passende Kfz Steckverbinder und etwas Draht 0,75 - 1 mm Ø und einen zusätzlichen Sicherungshalter.

Achtung vor den Arbeiten an der Elektrik immer vom Fahrzeug die Batterie abklemmen, aber erst den minus (-) Pol da sonst Kurzschluss Gefahr besteht.

 Jetzt einen passenden Ort für das Relais finden und verbauen, die Kabelverbindungen nach dem Schaltplan (siehe unten) verkabeln und montieren, wenn alles richtig gemacht ist der Roller mit einem aktiven TFL ausgestattet.

neue Besucher

Monat 634

seit Juli 2013 44048

Aktuell sind 7 Gäste und keine Mitglieder online

 

 

Unterstützer der Heinkelfreunde Hamburg

EUAUTOTEILE.DE 

Gästebuch - Einträge

Alster-Roller
[img]http://up.picr.de/31108431og.png[/img] Zum Jahresausklang wünschen die [URL=www.alster-roller...
Ralf
Ich bin zufällig wieder bei euch gelandet und möchte nicht gehen, ohne einen Gruß zu hinterlassen...